Machen Sie mit?

Spaziergänge für Menschen, denen es schwer ist ums Herz:

Sie kommen an die frische Luft – und in Kontakt mit Menschen, die Ähnliches erlebt haben wie Sie. An einem Sonntag gehen wir für zwei Stunden hinaus ins Grüne. Unterwegs oder zum Abschluss machen wir Rast in einem Café. Die nächsten Termine finden statt am 6. und am 20. Dezember(in diesem Monat machen wir eine Pause ohne Café-Besuch). Ich freue mich über Ihre Anmeldung – Sie erfahren dann auch den jeweiligen Treffpunkt.

Trauer-Salon in Charlottenburg:

Ein geliebter Mensch ist gestorben. Sie fühlen sich verlassen, orientierungslos und in Ihrem Umfeld nicht immer verstanden. Im Trauer-Salon sind Sie eingeladen, sich Ihrer Trauer zuzuwenden und in wohlwollender Atmosphäre Erfahrungen und Fragen miteinander auszutauschen. Den nächsten Termin gebe ich bekannt, sobald es die Corona-Regelungen wieder zulassen. Wenn Sie teilnehmen wollen, freue ich mich über eine Anmeldung.

Mutiger Salon:

Hier können Sie anderen Menschen in Um- und Aufbrüchen begegnen. „Wenn die Sehnsucht größer als die Angst ist, wird Mut geboren. Ohne Sehnsucht machen wir uns nicht auf den Weg.“ (Rainer Maria Rilke). Wir tauschen uns aus über unsere Veränderungen, über Sehnsucht und Mut. Den nächsten Termin gebe ich bekannt, sobald es die Corona-Regelungen wieder zulassen. Ich freue mich über Ihre Anmeldung!

Trauer-Wanderung im Frühling:

Wenn es im neuen Jahr wärmer und heller wird, findet wieder eine Trauer-Wanderung statt: Wir werden dann mehrere Stunden mit Pausen unterwegs sein und an einem schönen Ort einkehren. Wenn Sie mitkommen möchten, rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Gerne sende ich Ihnen weitere Informationen zu.

Vorträge und Kurse:

Für die Veranstaltungen an der VHS Steglitz-Zehlendorf und in der Ratswaage Lankwitz gibt es Corona-bedingt noch keine neuen Termine.


Für Institutionen, größere oder kleinere Gruppen stelle ich individuelle Programme zusammen. Ich komme gerne zu Ihnen!